»AirProTec« Filterelemente

    Die AirProTec® Filterelemente, die unter anderem in den APT-Filtermodulen und den APT Filtergehäusen
    für Deckenventile verwendet werden, eignen sich hervorragend zur Reduzierung der Belastung
    mit Krankheitserregern. Dies wurde unter anderem mit PRRS-Viren, Staphylococcus- und APP-Bakterien
    in umfangreichen Labortests der veterinärmedizinischen Fakultät der Universität Leipzig nachgewiesen.

    Das Filterelement zeichnet sich z.B. durch folgende Eigenschaften aus:

    • Hohe Staubspeicherkapazität und damit hohe Standzeiten
    • Einfache Montage durch die Verwendung stabiler Filterrahmen
    • Schneller Filterwechsel mit Hilfe von nur vier Drahtclipsen

    Vorteile

    • Hohe Abscheidegrade bei PRRS-Viren von >95%
    • Hohe Standzeiten
    • Einfache Montage
    • Mit Zuluftelementen kombinierbar
    • Sehr gut in vorhandene Lüftungskonzepte integrierbar

    Downloads

    Infoblatt Download

    Abschlussbericht der Uni Leipzig Download

    Geeignet für

    RindSchweinGeflügel