»ZEW« Flatwave

Das Wandventil »ZEW« Flatwave besticht durch seine flache und kompakte Bauweise.
Die Klappe kann stufenlos in vertikaler Richtung geöffnet und geschlossen werden. Dies ist dann von Vorteil, wenn die Ausladung einer abschwenkenden Klappe in den Raum nicht gewünscht ist.

Rahmen und Klappe bestehen aus wärmeisolierendem Polyurethan —
die einstellbaren Luftleitlamellen aus UV-stabilisiertem PVC.

Mit dem Wandventil wird der Volumenstrom und die Luftführung entkoppelt. Vier unabhängig voneinander einstellbare Luftleitlamellen sorgen für eine optimale Luftführung. Je nach Öffnung der Klappe wird der Volumenstrom dosiert. Die Wellenstruktur stellt auch bei kalten Außentemperaturen (Winterstellung) eine hohe Wurfweite der „schweren“ Frischluft sicher. Darüber hinaus ist die Luftführung auch schon bei geringer Klappenöffnung leicht nach oben gerichtet. Im Sommer lässt die Klappe ab einer Öffnung von ca. 75% eine Zufuhr der warmen Frischluft entlang der Wand nach unten zu.

Durch die im Rahmen integrierte Anströmdüse erfolgt eine nahezu verlustfreie Einströmung der Luft in das Ventil. Eine integrierte Dichtung in Kombination mit der im Rahmen eingelassenen seitlichen Klappenführung garantieren eine hohe Dichtheit.

Vorteile

  • Wellenstruktur für hohe Wurfweiten bei geringer Klappenöffnung
  • Luftführung leicht nach obengerichtet – auch bei geringer Klappenöffnung
  • Luftleitlamellen lassen sich unabhängig voneinander einstellen
  • Aus wärmeisolierendem Polyurethan hergestellt
  • Kompakte Bauweise
  • Integrierte Aufnahmen für optionales Vogelschutzgitter und Luftleitblech

Zubehör

  • Luftleitblech
  • Vogelschutzgitter
  • Windabweishauben

Downloads

Infoblatt Download

Geeignet für

Geflügel